Mittwoch, 21. Juli 2010

Statische DHCP Einträge

Damit Port Forwarding auf Dauer funktioniert ist es natürlich wichtig, dass die Clients immer die gleiche IP-Adresse erhalten.

//Update:
Es gibt eine einfachere Möglichkeit:
http://10.0.0.138/index.cgi?active_page=9037 (Erweitert->Verteilung der IP-Adressen->Verbindungsliste)

Hier sieht man alle laufenden Leases:

Wenn man nun bei einem Eintrag auf Bearbeiten geht, (Spalte Aktionen) kann man den Lease static setzen.




Obsolet:
CLI
Alle laufenden Leases anzeigen:
conf
print /dev/br0/dhcps/lease


Output:
(lease
(0
(ip(10.0.0.1))
(hardware_mac(00:00:00:00:00:01))
(is_dynamic(1))
...
)
(1
(ip(10.0.0.3))
(hardware_mac(00:00:00:00:00:02))
(is_dynamic(1))
...
)
(2
(ip(10.0.0.5))
(hardware_mac(00:00:00:00:00:02))
(is_dynamic(1))
...
)
)
So kann man den Lease mit der ID 0 statisch setzen:
set dev/br0/dhcps/lease/0/is_dynamic 0

Die IP kann man auch ändern - allerdings nur wenn der Client gerade nicht online ist:
set dev/br0/dhcps/lease/0/ip 10.0.0.99


reconf 1

5 Kommentare:

Mario hat gesagt…

Hallo,

weiß jemand auch, wie man die Konfiguration so speichert, dass sie einen reboot übersteht? Wenn ich einen Lease auf static setze, hat der Pirelli das nach dem nächsten Neustart wieder vergessen (selbiges gilt auch für die DNS-Konfiguration) @alpaca kannst du das bestätigen?

mfg

alpaca hat gesagt…

confirm.
mir fallen daweil nur 2 möglichkeiten ein um das halbwegs angenehm zu lösen.

1. statische ips auf den clients vergeben
2. nach änderungen im web interface config speichern (10.0.0.138/save_rg_conf.cgi) und im bedarfsfall (reboot, stomausfall etc) wieder einspielen

Oliver hat gesagt…

Hi!

Wenn ich die Konfiguration einspiele, tut sich diesbezüglich leider nix.
Nach dem Laden möchte er rebooten, wonach natürlich sowieso alles weg ist. Wenn man nicht rebooted, sieht man trotzdem keine statischen Einträge. Hat jemand hierzu Erfahrung?

mfg

alpaca hat gesagt…

nach dem einspielen der konfig
sollten die ips für alle _neuen_ clients richtig vergeben werden.


es gibt diesbezüglich einen thread bei xdsl.at http://xdsl.at/viewtopic.php?f=20&t=50639

zitat vom pirelli mitarbeiter: "Das Problem dass Änderungen im DHCP Server nach einem Neustart verloren gehen kann ich nicht nachvollziehen."
könnt mir vorstellen dass er sich net äußern will weil das feature für user mit standard rechten garnicht verfügbar ist.

Oliver hat gesagt…

Danke für die Hinweise!

Kommentar veröffentlichen